Litauens Polizei hat vor dem Europa-League-Qualifikationsspiel zwischen Tauras Taurage und dem niederländischen Erstligisten ADO Den Haag mehr als 50 Hooligans festgenommen.

"Wir haben 53 Personen inhaftiert, 43 Polen und zehn Niederländer", sagte eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur "AFP".

Die Anhänger waren in der Innenstadt von Kaunas durch Pöbeleien und aggressives Verhalten aufgefallen.

Die Fans aus dem EM-Gastgeberland Polen werden dem Traditionsverein Legia Warschau zugerechnet. Legias Anhänger pflegen schon seit Jahren eine Freundschaft zu ADO Den Haag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel