Die Nationalmannschaft Paraguays steht im Finale der Copa America 2011.

Das Team um den Dortmunder Lucas Barrios gewann in der Nacht gegen Außenseiter Venezuela mit 5:3 nach Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit des zweiten Halbfinals fielen keine Tore. Auch nach der Verlängerung stand es im argentinischen Mendoza 0:0.

Im Anschluss an die Partie kam es zu schweren Handgreiflichkeiten zwischen Spielern beider Mannschaften, so dass Polizei und Ordnungskräfte einschreiten mussten.

Im Finale der Südamerikameisterschaft am Sonntag (20:55 Uhr LIVE auf SPORT1 und SPORT1+) trifft Paraguay auf Uruguay, das Peru im ersten Halbfinale mit 2:0 besiegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel