Bleibt Cesc Fabregas beim FC Arsenal oder wechselt er wieder zurück zu seinem Jugendverein FC Barcelona?

"Die ganze Geschichte zieht sich jetzt schon seit anderthalb Jahren hin und jetzt müssen sie sich endlich mal entscheiden", sagte Arsenal-Präsident Peter Hill-Wood dem "Daily Star".

Barca will den 24-Jährigen, der bis zum 16. Lebensjahr bei den Spaniern spielte, zurück, bisher scheiterte eine Einigung stets an den Finanzen.

"Der Ball liegt auf ihrer Seite", sagt Hill-Wood, der ein 30-Millionen-Angebot von Barca bestätigt.

"Wenn sie den Spieler kaufen möchten, dann müssen sie auch den richtigen Preis bezahlen. Und wenn man mal schaut, was anderswo für Spieler bezahlt wird, glaube ich nicht, dass wir etwas Unzumutbares fordern."

Arsenal fordert angeblich etwa 46 Millionen Euro für den Kapitän.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel