Der ehemalige Nationalspieler Marco Engelhardt steht vor einem Engagement beim englischen Zweitliga-Aufsteiger Peterborough United.

Der 30 Jahre alte Defensivspieler absolviert bei "The Posh" (dt.: Die Feinen) derzeit ein Probetraining und kam am vergangenen Samstag beim 2:1-Sieg in der Saison-Generalprobe bei Viertligist FC Gillingham über 90 Minuten zum Einsatz.

Engelhardt ist seit seiner Vertragsauflösung beim Karlsruher SC vor einigen Wochen auf Vereinssuche.

"Er hat sich als Linksverteidiger gut geschlagen, aber er kann auch im Mittelfeld spielen", sagte Peterboroughs Trainer Darren Ferguson, Sohn der Trainer-Ikone Alex Ferguson von Manchester United, über Engelhardt:

"Es war schwer für ihn, weil wir nicht gerade eine unserer besten Leistungen gezeigt haben."

Engelhardt, der dreimal für Deutschland spielte, hielt sich zuletzt bei seinem früheren Klub Rot-Weiß Erfurt fit und betonte unlängst: "Ich will den Schritt ins Ausland wagen und neue Erfahrungen sammeln."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel