Jürgen Klinsmann muss bei seinem Debüt als Trainer der amerikanischen Nationalmannschaft auf Timothy Chandler vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg verzichten.

Für den Abwehrspieler, der nach einer Verletzung noch nicht voll einsatzfähig ist, nominierte der ehemalige Bundestrainer den 24 Jahre alten Zach Loyd vom US-Klub FC Dallas für die Begegnung am Mittwoch gegen Mexiko.

In Jermaine Jones (Schalke 04), Michael Bradley (Borussia Mönchengladbach), Steve Cherundolo (Hannover 96), Ricardo Clark (Eintracht Frankfurt) und Edson Buddle (FC Ingolstadt) stehen somit noch fünf Deutschland-Legionäre im Kader.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel