Real Madrid hat die weiße Weste auf seiner Welttournee gewahrt. Beim chinesischen Erstligisten Tianjin Teda gewann der spanische Rekordmeister mit den beiden deutschen Nationalspielern Sami Khedira und Mesut Özil 6:0 (2:0).

Für Real war es im sechsten Testspiel der sechste Sieg.

Khedira wurde kurz nach der Pause ausgewechselt (47.), Özil kam nach knapp einer Stunde ins Spiel (57.). Kaka (8.) traf früh per Elfmeter, Angel di Maria (13.) stellte den Halbzeitstand her. Gonzalo Higuain (63.), Cristiano Ronaldo (70.) und Karim Benzema per Doppelschlag (75./78.) sorgten für den Kantersieg.

Ihre ersten Pflichtspiele der Saison absolvieren Khedira, Özil und Co. am 14. und 17. August im spanischen Supercup gegen Meister FC Barcelona.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel