Der ehemalige Bundesliga-Profi und südafrikanische Nationalspieler Bradley Carnell hat seine Karriere beendet.

Der 34-Jährige aus Johannesburg spielte von 1998 bis 2010 für den VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach, Karlsruher SC und Hansa Rostock.

Dabei absolvierte der Verteidiger 134 Bundesligaspiele und 84 Partien in der 2. Liga.

Nach einer enttäuschenden Saison in seinem Heimatland bei SuperSport United gab er jetzt im Fachblatt "Kickoff" seinen Rücktritt vom Profisport bekannt. Für Südafrika lief Carnell bei der WM 2002 in Südkorea und Japan in allen drei Vorrundenspielen auf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel