Uruguays WM-Star Diego Forlan hat seinen Wechsel von Atletico Madrid zu Inter Mailand bestätigt.

"Danke Inter, für dieses tolle Angebot. Man bekommt nicht oft die Chance, mit 32 Jahren zu Inter zu gehen. Ich hoffe, ich kann die Erwartungen erfüllen", sagte der beste Spieler der WM-Endrunde 2010 auf einer Pressekonferenz in Madrid.

Laut der italienischen "Gazzetta dello Sport" soll Forlans Transfer Inter fünf Millionen Euro Ablöse kosten. Der 32-Jährige soll 3,5 Millionen Euro netto pro Saison und zusätzlich einen Bonus von jährlich 500.000 Euro verdienen.

Der Torjäger, der bei Inter den nach Russland abgewanderten Samuel Eto'o ersetzten soll, hatte vor seiner Zeit in Madrid für Manchester United und den FC Villarreal gespielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel