Der französische Nationalspieler Sidney Govou hat nach einer Alkoholfahrt eine Nacht in Polizeigewahrsam verbracht.

Der Mittelfeldspieler von Serienmeister Olympique Lyon wurde nach dem torlosen Unentschieden seines Teams am Sonntagabend gegen Olympique Marseille mit 2,6 Promille am Steuer seines Autos erwischt.

Govou wurde bis zum Montagmorgen von der Polizei festgehalten und dann einem Richter vorgeführt.

Der 29-Jährige hatte bei der Niederlage in der Champions League gegen den Bayern München das zwischenzeitliche 1:3 erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel