Die schottische Premier League hat für die Saison 2009/2010 die Winterpause abgeschafft und damit einen Streit mit dem nationalen Verband SFA heraufbeschworen.

Denn die Mitteilung der Liga, dass mit Rücksicht auf die WM 2010 die Saison ohne Pause vom 8. August 2009 bis zum 5. Mai 2010 ausgespielt wird, hat den Verband überrascht.

"Jedes Jahr im Februar trifft sich eine Gruppe aus Vertretern des Verbandes und der Ligen, um die Termine zu diskutieren. Dieses Treffen hat für 2009/2010 noch nicht stattgefunden", sagte ein Verbandssprecher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel