Sechs Wochen nach seiner Hodenkrebs-Operation haben die Ärzte dem Australier Craig Moore Grünes Licht für ein Comeback gegeben, gab Queensland Roar, derzeitiger Klub des ehemaligen Profis von Borussia Mönchengladbach, bekannt.

Demnach kann Moore ab sofort wieder trainieren und spielen da derzeit keine akuten medizinischen Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Dem 33-jährigen australischen Nationalspieler war am 11. November ein Hoden entfernt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel