Der ehemalige russische Nationalspieler und Olympiasieger Walentin Iwanow ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das teilte der Russische Fußball-Verband am Dienstag mit.

Iwanow hatte 1956 mit der sowjetischen Auswahl Olympiagold in Melbourne gewonnen und wurde 1960 Europameister. Der einstige Weltklassestürmer erzielte für seinen Klub Torpedo Moskau in 287 Spielen 124 Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel