Die brasilianische Polizei hat vier Fußballfans festgenommen, die nach einem Erstligaspiel einen der Unparteiischen angegriffen hatten.

Laut einem Polizeibericht wurde der Schiedsrichter-Assistent Altemir Hausmann nach der 1:2-Niederlage von Spitzenreiter Corinthians gegen den Tabellenletzten America am Sonntag auf dem Flughafen Sao Paulo mit Tritten und Schlägen attackiert. Die Angreifer sollen laut der Aussage Hausmanns Corinthians-Trikots getragen haben.

Mithilfe der Flughafen-Überwachung konnte die Polizei die Verdächtigen identifizieren. Corinthians hatte das Spiel aufgrund eines umstrittenen Elfmeters für America verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel