Lars Olsen wird neuer Trainer der Nationalmannschaft Färöers. Dies teilte der Fußball-Verband der Färöer am Mittwoch mit.

Der ehemalige dänische Nationalspieler und Europameister von 1992 tritt die Nachfolge von Brian Kerr an. Wie Verbandspräsident Christian Andreasen am Mittwoch bekannt gab, wird der 50 Jahre alte Olsen am (heutigen) Mittwoch einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

Kerr, der die Mannschaft 2009 übernommen hatte, trat vergangenen Monat wegen finanzieller Differenzen bei den Vertragsverhandlungen zurück.

Die Färöer haben in der Qualifikation zur Europameisterschaft in Polen und der Ukraine vier Punkte nach zehn Spielen geholt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel