Der frühere Bundesliga-Stürmer Didier Six übernimmt für vorerst zwei Spiele den Posten des Nationaltrainers von Togo.

Unter der Regie des 57 Jahre alten Franzosen soll Togo die beiden Vorqualifikationsspiele für die WM 2014 in Brasilien gegen Guinea-Bissau am Freitag in Bissau und am kommenden Dienstag in Lome bestreiten. "Nach den beiden Spielen können wir mit ihm über einen Vertrag sprechen", sagte ein Verbandssprecher.

Six, der 52 Länderspiele für Frankreich absolviert hat, war noch nie Trainer einer afrikanischen Mannschaft.

Der WM-Teilnehmer von 2006, damals unter Regie des deutschen Trainers Otto Pfister, suchte seit der Entlassung des Franzosen Thierry Froger im März einen neuen Trainer. Bis Mitte Oktober waren beim Verband Togos 29 Bewerbungen eingegangen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel