Willem van Hanegem ist nicht mehr Trainer des niederländischen Ehrendivisionärs FC Utrecht.

"Die Basis für die weitere Zusammenarbeit ist nicht mehr gegeben", wurde der Vorsitzende Jan Willem van Dop auf der Klub-Website zitiert.

Zuvor hatte van Hanegem seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt, den der 64-Jährige Vize-Weltmeister mit mangelnder Unterstützung des Klubvorstands begründet hatte.

Der FC Utrecht weist nach 16 Spieltagen eine vollkommen ausgeglichene Bilanz auf. Sechs Siegen stehen bei vier Remis sechs Niederlagen gegenüber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel