Superstar David Beckham von den Los Angeles Galaxy ist erstmals ins "Best XI"-Team der elf besten Spieler der US-amerikanischen Fußball-Profiliga Major League Soccer berufen worden.

"Becks", der im MLS-Finale mit Galaxy am 20. November in Carson/Kalifornien auf Houston Dynamo trifft, wurde von Spielern, Teamoffiziellen und Pressevertretern als einer der besten Mittelfeldspieler der Liga ausgezeichnet.

Neben dem 36 Jahre alten Engländer, der seit 2007 in der MLS spielt und dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, wurden auch sein Teamkollege und Ex-Bayern- und Bayer-Profi Landon Donovan sowie der Franzose Thierry Henry (New York Red Bulls) ins All-Star-Team berufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel