Die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft hat ein Länderspiel in Queretaro gegen Serbien mit 2:0 (1:0) gewonnen.

Carlos Salcido (3.) und Javier "Chicharito" Hernandez (88., Elfmeter) trafen für die Lateinamerikaner.

Der Serbe Aleksandar Kolarov von Manchester City flog in der 87. Minute vom Platz.

Aufseiten der Gäste wirkten in Gojko Kacar, Slobodan Rajkovic (beide Hamburger SV) und Zdravko Kuzmanovic (VfB Stuttgart) drei Bundesliga-Profis mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel