Der kommissarische Vorstand des niederländischen Rekordmeisters Ajax Amsterdam hat im Zuge des Streits um die Verpflichtung von Louis van Gaal für Montag seinen Rücktritt angekündigt.

Damit versinkt der Klub immer tiefer im Chaos, nachdem es zuvor schon im Aufsichtsrat zum offenen Bruch mit Johan Cruyff gekommen war.

Der Vorstand um Präsident Uri Coronel hatte bereits im März dieses Jahres seinen Rücktritt angekündigt, die Arbeit aber kommissarisch fortgesetzt. Nun muss der Mitgliederrat auf seiner nächsten Sitzung einen Interims-Vorstand berufen.

Eine Ende der Führungskrise ist aber frühestens auf der Mitgliederversammlung am 12. Dezember in Sicht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel