Dimitar Berbatov ist zum dritten Mal in Folge Bulgariens "Fußballer des Jahres". Der Stürmer des englischen Meisters Manchester United verwies bei der Wahl in seinem Heimatland Torhüter Georgi Petkov von Levski Sofia auf den zweiten Platz.

Dritter wurde Mittelfeldspieler Blagoj Georgjev von Slavia Sofia.

Insgesamt ist der 27-jährige Ex-Leverkusener damit zum fünften Mal zum besten Kicker des Balkanstaates gewählr worden, womit er den Rekord von Hristo Stoichkov einstellt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel