Giovanni Trapattoni wird aller Voraussicht nach noch in der kommenden Woche seinen Vertrag als Teammanager der irischen Fußball-Nationalmannschaft verlängern.

Dies berichten irische Medien. Angeblich soll der 72-Jährige, Ex-Coach der Bundesligisten Bayern München und VfB Stuttgart, für ein zweijähriges Engagement rund drei Millionen Euro kassieren.

"Wir haben uns grundsätzlich geeinigt, alles sieht gut aus, aber unterschrieben ist noch nichts", wurde der italienische Fußballlehrer zitiert.

Trap hatte die irische Auswahl über die Play-off-Spiele gegen Estland zur EURO 2012 in Polen und der Ukraine im kommenden Sommer geführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel