Die Schlammschlacht beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam geht möglicherweise vor Gericht.

Aufsichtsratmitglied und Klub-Ikone Johan Cruyff will zusammen mit zehn prominenten Jugendtrainern gegen die Ernennung des ehemaligen Bayern-Trainers Louis van Gaal, Martin Sturkenboom und Danny Blind zu den neuen Klub-Direktoren des Traditionsvereins vorgehen.

"König" Cruyff betonte in einem Statement, der Rechtskampf richte sich nicht gegen Ajax, sondern gegen die anderen vier Mitglieder des Aufsichtsrats, Edgar Davids, Steven ten Have, Paul Romer und Marjan Olfers.

Diese haben van Gaal und die anderen ohne seine Zustimmung ernannt, so Cruyff. Zu den zehn Jugendtrainern gehören unter anderem Ronald de Boer, Bruder von Chef-Trainer Frank, und die ehemaligen Nationalspieler Jaap Staam, Dennis Bergkamp, Wim Jonk und Marc Overmas.

Die Mitglieder des Vereins werden unterdessen am Montag in einer Versammlung voraussichtlich zwischen Cruyff und den anderen vier Aufsichtsräten entscheiden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel