Carlos Bianchi kehrt nach argentinischen Medienberichten als Generalmanager zu den Boca Juniors Buenos Aires zurück.

Der 59 Jahre alte Coach unterschrieb beim erfolgreichsten Fußballklub Südamerikas einen Drei-Jahres-Vertrag, der ihm jährlich 1,4 Millionen Euro einbringen soll.

Bianchi hatte den ehemaligen Klub von Argentiniens Idol und aktuellem Nationaltrainer Diego Maradona unter anderem in den Jahren 2000 und 2003 zum Gewinn des Weltpokals geführt. Zuletzt war Bianchi als TV-Kommentator tätig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel