Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona beginnt am Freitag eine Europa-Tour, um seine Schlüsselspieler für die Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika zu beobachten. Die erste Station des Fußball-Idols wird Barcelona sein.

Dort wird sich der 48-Jährige am Samstag die Partie des FC Barcelona gegen Mallorca ansehen. Am 7. Januar wird sich der Trainer der "Albiceleste" die Begegnung FC Sevilla gegen Deportivo La Coruna ansehen. Danach reist Maradona nach Portugal und England.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel