Joseph S. Blatter hat schockiert auf die Tragödie im ägyptischen Fußball reagiert.

"Das ist ein schwarzer Tag für den Fußball. Ich bin sehr schockiert und traurig. Eine solch katastrophale Situation ist unvorstellbar und sollte nicht passieren. Meine Gedanken sind bei den Familien derer, die ihr Leben verloren haben", sagte der Präsident des Weltverbandes FIFA.

Nach der Begegnung zwischen Al-Masri und Al-Ahly Kairo (3:1) in Port Said sind 74 Menschen bei schweren Krawallen ums Leben gekommen, über tausend Personen wurden verletzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel