Der brasilianische Meister Flamengo Rio de Janeiro hat sich von Trainer Vanderlei Luxemburgo getrennt.

Einen Tag nach Flamengos 2:0-Sieg über Real Potosi aus Bolivien und dem Einzug in die Gruppenphase der Copa Libertadores informierte Vereinspräsidentin Patricia Amorim den ehemaligen brasilianischen Nationaltrainer Luxemburgo über dessen Entlassung.

"Wir haben uns Meinungen von Spielern und Fans angehört und sind der Meinung, dass es der richtige Zeitpunkt ist", sagte Amorim.

Als möglicher Nachfolger wird Joel Santana gehandelt, der Flamengo bereits in der Saison 2007/2008 trainiert hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel