Der ehemalige UEFA-Präsident Lennart Johansson fordert den Rücktritt des FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter.

"Es kann nicht sein, dass ein Mann über den Weltfußball entscheidet", sagte Johansson der "BBC".

Als möglichen Blatter-Nachfolger bringt der Schwede den amtierenden UEFA-Präsidenten Michel Platini in Spiel. "Er versucht fair zu sein, erlaubt Diskussionen und akzeptiert Mehrheitsentscheidungen", sagte Johansson über den Franzosen.

In den vergangenen 18 Monaten war dem Fußball-Weltverband vermehrt Korruption vorgeworfen worden, unter anderem im Zusammenhang mit Blatters Wiederwahl im vergangenen Jahr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel