Der russische Nationalstürmer Roman Pawljutschenko wechselt vier Monate vor Beginn der EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) mit sofortiger Wirkung zu Lokomotive Moskau.

Der 30-Jährige verlässt dafür den englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur, für den er seit 2008 auf Torejagd gegangen war. In Moskau unterschrieb er einen Vertrag bis Sommer 2015.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel