Sportdirektor Danny Blind und Interimsdirektor Martin Sturkenboom sind mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zurückgetreten.

Damit reagierten die beiden Funktionäre auf das Gerichtsurteil von Dienstag, in dem die Ernennung des früheren Bayern-Trainers Louis van Gaal zum neuen Ajax-Generaldirektor für ungültig erklärt worden war.

Zudem legten am Donnerstag auch die vier Aufsichtsräte Steven ten Have, Edgar Davids, Marjan Olfers und Paul Römer ihre Ämter nieder, nachdem das fünfte Aufsichtsratsmitglied Johan Cruyff die Verpflichtung van Gaals per Gericht verhindert hatte.

Das niederländische Fußball-Idol war bei der Personalie van Gaal von seinen Kollegen übergangen worden und hatte sich dagegen juristisch zur Wehr gesetzt.

Das Gericht in Amsterdam hatte am Dienstag nicht nur die Ernennung von Cruyff s Intimfeind van Gaal verhindert, sondern auch die Berufung von Sturkenboom zum Direktor außer Kraft gesetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel