Der israelische Verband IFA hat den Spielbetrieb aufgrund des militärischen Angriffs auf den Gazastreifen ausgesetzt.

"Es wäre nicht angemessen, weiterhin Spiele auszutragen", so ein IFA-Sprecher.

Alle für das kommende Wochenende angesetzten Spiele wurden abgesagt, darunter das Duell des von Lothar Matthäus trainierten Erstligisten Maccabi Netanya gegen Maccabi Tel Aviv.

Matthäus überlegt eine vorzeitige Rückkehr nach Deutschland, wenn das Risiko zu groß werden sollte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel