Jean-Pierre Papin spielt wieder um Punkte. Der 54-malige französiche Nationalspieler wird künftig für den südfranzösischen Amateur-Klub AS Facture-Biganos auflaufen.

Bis Mai vergangenen Jahres hatte der 45-Jährige den Erstligisten Racing Lens trainiert.

Papin, der 1991 zu Europas Fußballer des Jahres gewählt wurde, spielte von 1994 bis 1996 beim FC Bayern München und gewann in seinem letzten Jahr mit dem Klub Bayern den UEFA-Cup.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel