Mit ihrem vierten Sieg in Serie haben Christoph Daum und der FC Brügge eine gelungene Generalprobe für das Europa-League-Duell mit dem Bundesligisten Hannover 96 hingelegt.

Der 13-malige belgische Meister gewann am 25. Spieltag der Jupiler League bei KAA Gent 3:1 (1:0) und ist weiter erster Verfolger des Tabellenführers RSC Anderlecht, der 2:1 bei Standard Lüttich siegte. Anderlecht liegt sieben Punkte vor Brügge.

Vier Tage vor dem Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde in Hannover am Donnerstag sorgten Jordi (14.), Lior Refaelov (47.) und Joseph Akpala (58.) für einen souveränen Erfolg. Jesper Jörgensen (86.) gelang das späte 1:3 für den Tabellendritten Gent.

Nach Abschluss der 30 Spiele dauernden Doppelrunde spielen die ersten sechs Teams in Belgien in Play-offs den neuen Meister aus. Die Hälfte der Punkte aus der regulären Saison wird dafür übernommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel