Milivoje Novakovic vom Bundesligisten 1. FC Köln beendet nach der verpassten EM-Qualifikation mit Slowenien seine Karriere in der Nationalmannschaft.

"Ja, ich werde aufhören und nicht mehr für die Auswahl meines Heimatlandes zur Verfügung stehen", sagte der 32 Jahre alte Stürmer dem "Express". Er wolle sich ab sofort nur noch auf den Verein konzentrieren.

Neben dem Kölner erklärte auch der ehemalige Kapitän der Slowenen, Robert Koren, seinen Rücktritt aus dem Nationalteam.

Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler vom englischen Zweitligisten Hull City hatte bei der Weltmeisterschaft 2010 gegen Algerien das entscheidende Tor zum ersten WM-Sieg der Slowenen in der Geschichte geschossen.

Slowenien hatte in der Qualifikation für die EURO 2012 in Polen und der Ukraine hinter Italien, Estland und Serbien nur den vierten Platz belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel