Zwischen den beiden Europa-League-Duellen mit dem Bundesligisten Hannover 96 hat Christoph Daum mit dem FC Brügge den fünften Sieg in Folge in der belgischen Liga gefeiert.

Der deutsche Trainer feierte mit dem 13-maligen Meister einen 2:1 (2:0)-Erfolg gegen KV Kortrijk und festigte den zweiten Tabellenplatz. Am Donnerstag muss Brügge im heimischen Stadion gegen die Niedersachsen einen 1:2-Rückstand aus dem verlorenen Hinspiel wettmachen.

Nach einer komfortablen Pausenführung durch Ryan Donk (23.) und Joseph Akpala (31.) kassierte Brügge direkt nach dem Wiederbeginn den Anschlusstreffer durch Steven Joseph-Monrose (46.), rettete den Sieg aber über die Zeit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel