Michael Ballack hat laut des englischen Magazins "FourFourTwo" ein Vermögen von 22 Mio. Euro. Damit liegt der Chelsea-Star unter den reichsten britischen und in England tätigen Profis auf Platz 8.

Nummer 1 ist nach wie vor David Beckham mit über 135 Mio. Euro. Platz zwei belegt Michael Owen mit 43 Millionen vor Wayne Rooney mit 38.

Bei den reichsten Klub-Besitzern fiel Chelsea-Boss Roman Abramowitsch mit nur noch 7,6 Mrd. Euro von Platz 1 auf 3 zurück. Spitzenreiter ist Scheich Mansur bin Sajid Al Nahjan von Manchester City mit 16,5 Mrd.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel