Ein Tor des Mainzer Bundesliga-Profis Adam Szalai hat der ungarischen Fußball-Nationalmannschaft beim Test gegen Bulgarien nicht zum Sieg gereicht.

Szalai, der nach langer Verletzung am vergangenen Wochenende sein erstes Saisontor für die Mainzer in der Bundesliga erzielt hatte, brachte sein Team in Führung (42.).

Drei Minuten vor Schluss gelang den Bulgaren durch Waleri Bojinow (87.) aber der Ausgleich.

Bei Ungarn stand auch Tamas Hajnal vom VfB Stuttgart in der Anfangsformation. Beide Teams hatten die Qualifikation für die EM 2012 verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel