Innenverteidiger Ömer Toprak von Bayer Leverkusen hat in seinem zweiten Länderspiel für die Türkei sein erstes Tor erzielt.

Die 1:2 (0:2)-Heimniederlage der Türken gegen die Slowakei konnte der im oberschwäbischen Ravensburg geborene Toprak mit seinem Anschlusstreffer fünf Minuten vor dem Ende aber nicht verhindern.

Für die Slowaken hatten zuvor Vladimir Weiss (24.) und Miroslav Stoch (39.) getroffen.

Bei den Türken wurde der Bremer Mehmet Ekici in der 57. Minute ausgewechselt, der Berliner Tunay Torun kam eine Minute später ins Spiel.

Sowohl die Türken als Gruppengegner Deutschlands als auch die Slowaken hatten die Qualifikation für die EM verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel