Dem früheren Bundesliga-Trainer Jürgen Klinsmann ist mit den USA eine dicke Überraschung gelungen.

Der WM-Gastgeber von 1994 siegte in einem Länderspiel in Genua beim viermaligen Weltmeister Italien mit 1:0 (0:0).

Das goldene Tor für die Amerikaner, die ihren vierten Sieg in Serie feierten, erzielte Clint Dempsey vom FC Fulham in der 55. Minute.

Für Italien, das bei der EM in Polen und der Ukraine in Gruppe C auf Titelverteidiger Spanien, Irland und Kroatien trifft, war es die zweite Pleite in Serie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel