Der spanische Drittligist Polideportivo Ejido hat im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey Erstligist Espanyol Barcelona mit 3:2 entzaubert.

Der FC Sevilla gewann gegen Deportivo La Coruna mit 2:1. Gijon besiegte Valladolid mit 3:1. Der Drittligist und Real Madrid-Bezwinger Real Union de Irun scheiterte gegen Betis Sevilla knapp mit 0:1.

Racing Santander und der FC Valencia trennten sich 1:1. Die Rückspiele finden am 14. und 15. Januar statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel