Der ehemalige Weltpokalsieger Feyenoord Rotterdam hat sich am Mittwoch von Cheftrainer Gertjan Verbeek getrennt.

In der Ehrendivision belegte der Klub von Ex-Bayern-Torjäger Roy Makaay mit 22 Punkten Rückstand auf Tabellenführer AZ Alkmaar nur den zwölften Tabellenrang.

Der 46-jährige Verbeek war seit Saisonbeginn bei Feyenoord tätig. Sein ehemaliger Assistent Leon Vlemmings fungiert zunächst als Interimstrainer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel