Ein neuer Ablöse-Weltrekord scheint nur noch eine Frage der Zeit: Der Wechsel des Brasilianers Kaka vom AC Mailand zu Manchester City für die nochmals um 10 Millionen aufgestockte Rekordsumme von 120 Millionen Euro rückt immer näher.

Laut brasilianischen Medien hat die AC-Chefetage intern beschlossen, das Angebot für den Weltfußballer 2007 anzunehmen.

Manchester bietet Kaka einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 15 Millionen Euro netto.

City soll auch Interesse an Milan-Torwart Dida und Mittelfeld-Ass Gennaro Gattuso haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel