300 begeisterte Fans haben Didier Drogba am Flughafen von Shanghai empfangen.

Der 34 Jahre alte Stürmer von der Elfenbeinküste war vom Champions-League-Sieger FC Chelsea zum chinesischen Super-League-Club Shanghai Shenhua gewechselt und bildet dort ab der kommenden Saison ein Sturmduo mit dem Franzosen Nicolas Anelka.

Gemeinsam waren beide bereits von 2008 bis 2011 für Chelsea auf Torejagd gegangen.

Drogba soll in Shanghai 300.000 US-Dollar pro Woche kassieren.

Der Ivorer hatte im Champions-League-Finale gegen Bayern München kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit den Ausgleich erzielt und den entscheidenden Elfmeter zu Chelseas erstem Triumph in der Königsklasse verwandelt.

"Ich bin hierhin gekommen, um Meister zu werden, nicht um meine Karriere ausklingen zu lassen", sagte Drogba nach seiner Ankunft: "Es wäre für mich leicht gewesen, noch einmal in Europa zu wechseln, aber ich habe die Herausforderung gesucht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel