Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi hat mit seinem Klub Dynamo Moskau die Auftaktpartie in der ersten russischen Liga verloren.

Bei Wolga Nischni Nowgorod unterlag der Favorit trotz fast 40-minütiger Überzahl mit 0:1.

Unter anderem Kuranyi, der zum ersten mal die Kapitänsbinde trug, und der ehemalige Wolfsburger Zvjezdan Misimovic vergaben zahlreiche Großchancen.

"Wir können viel besser spielen - da schließe ich mich selbstverständlich ein. Es ärgert mich sehr, dass mir heute kein Tor gelungen ist", sagte der ehemalige Stuttgarter und Schalker Kuranyi.

Den Siegtreffer für die Gastgeber erzielte Alexander Schulenin in der (69.).

Slaven Bilic' Premiere in der Premier Liga verlief erfolgreich. Der frühere kroatische Nationaltrainer siegte mit Lokomative Moskau gegen Saransk mit 3:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel