Die italienische Nationalmannschaft wird ihre ersten beiden WM-Qualifikationsspiele am Freitag in Bulgarien und vier Tage später gegen Malta auf Riccardo Montolivo vom AC Mailand bestreiten.

Der Mittelfeldspieler zog sich im Ligaspiel am vergangenen Samstag gegen den FC Bologna (3:1) eine Verletzung am rechten Oberschenkel zu und wird etwa drei Wochen pausieren müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel