Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli muss in den ersten beiden Qualifikationsspielen zur WM 2014 in Brasilien gegen Bulgarien und Malta auf Abwehrspieler Federico Balzaretti von AS Rom verzichten.

Der 30-Jährige zog sich beim Meisterschaftsspiel gegen Inter Mailand am vergangenen Wochenende eine Oberschenkelverletzung zu und fällt drei Wochen lang aus.

Prandelli muss ohnehin Stürmerstar Mario Balotelli ersetzen, der sich am Mittwoch einer Augenoperation unterzogen hat.

Vize-Europameister Italien trifft in der Gruppe B nach dem Auftakt am Freitag (20.45 Uhr) in Bulgarien und am 11. September gegen Malta zudem auf Armenien, Dänemark und Tschechien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel