Nach dem Rücktritt von Huub Stevens ist beim niederländischen Meister PSV Eindhoven der bisherige Assistent Dwight Lodeweges zum Interimstrainer ernannt worden.

Wer die Nachfolge des früheren Bundesliga-Trainers antreten wird, ist aber noch unklar. Als aussichtsreicher Kandidat wird unter anderem Ex-Bondscoach Frank Rijkaard gehandelt.

Stevens hatte am Mittwoch nach dem enttäuschendem Saisonverlauf seinen Rücktritt beim Liga-Fünften erklärt. Zuletzt hatte sich die Missstimmung innerhalb des Vereins verstärkt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel