Martin Laursen hat seine Karriere in der dänischen Nationalmannschaft wegen gesundheitlicher Probleme beendet.

Der 31 Jahre alte Kapitän von Aston Villa, der 51 Länderspiele bestritt und an der WM 2002 sowie den EM-Endrunden 2000 und 2004 teilgenommen hat, leidet seit längere Zeit an Knieproblemen.

Im vergangenen Jahr war der Abwehrspieler noch zu Dänemarks Fußballer des Jahres gewählt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel