Nach einer von der Tageszeitung "Le Parisien" und dem TV-Sender TF1 in Auftrag gegebenen repräsentativen Umfrage interessieren sich 43 Prozent der Franzosen weniger für die Ligue 1 als noch vor einigen Jahren.

Um die Liga für die Fans attraktiver zu machen, fordern 61% der Befragten eine Senkung der Eintrittspreise; 18% wünschen sich Spiele am Nachmittag statt am Abend; 15% wünschen eine längere Winter- und eine kürzere Sommerpause; ebenfalls 15% fordern den Einkauf von mehr Weltstars.

78% der Franzosen halten die Spieler für überbezahlt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel