Knapp zwei Wochen nach dem 0:5 im Wm-Qualifikationsspiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate hat der malaysische Verband FAM drastische Konsequenzen gezogen.

Nationaltrainer Bhaskaran Sathianathan und Team-Manager Soh Chin Aun wurden aus ihren Ämtern entlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel