Dank Doppeltorschütze Kevin Kuranyi hat der elfmalige russische Meister Dynamo Moskau in der Premjer Liga wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Der frühere Bundesliga- und Nationalstürmer schoss Moskau mit seinen Treffern (27./85.) im Alleingang zum 2:0 (1:0)-Sieg gegen Alania Wladikawkas.

In der Tabelle liegt der Hauptstadt-Klub auf dem elften Platz allerdings immer noch hinter den eigenen Erwartungen zurück. Der ehemalige Wolfsburger Zvjezdan Misimovic wurde bei Moskau nicht eingewechselt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel